22. März 2012

Gänsehautgarantie

Gerade erst habe ich ein Buch aus den Händen gelegt, bei dem mir ständig die Nackenhaare zu Berge standen.

Der Verehrer von Charlotte Link beginnt mit einer Leiche, die an einen Baum gefesselt in einem Waldstück aufgefunden wird.
Hauptsächlich erzählt die Geschichte aber von Leona, der eine junge Frau im wahrsten Sinne des Wortes aus heiterem Himmel vor die Füße fällt und an ihren schweren Verletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus stirbt.
Leona ist der letzte Mensch, mit dem die Verstorbene gesprochen hat.

Als Leona von ihrem Mann verlassen wird und sie sich bei der Trauerfeier Hals über Kopf in den gutaussehenden und charmanten Bruder der toten Frau verliebt, nimmt die Geschichte ihren Lauf...

Dieses Buch ist wirklich spannend bis zum letzten Buchstaben, vor allem, wenn die holde Kinderschar auf leisen Sohlen auf der Suche nach ungesunden Nahrungsmitteln durch die Wohnung schleichen und dabei die Dielen knarren lassen. Huahhh!

Kommentare:

Funny hat gesagt…

Das klingt sehr gut :)

Nictom hat gesagt…

Du liest, deine Kinder huschen durch das Haus und eure Dielen knarren? Na das würde ich mal interaktiv nennen :-)Gruseliges Buch lesen und dann auch noch im eigenen Haus gruseln? Holla die Waldfee.

LG
Nictom