1. Oktober 2011

Tamo on Tour

Zur Feier des goldenen Herbstes mit seinen aktuellen 25°C haben der weltbeste Inox und ich heute eine kleine Fahrradtour zum Airfield in Vennebeck unternommen.
Über das Etablissement werde ich hier jetzt mal keine Worte verlieren, nur soviel: Anschließend im Oscars habe ich mich deutlich besser aufgehoben gefühlt, der Ritter-Sport-Muffin dort war sehr lecker und der rote Federweißer erst recht.

Die Fahrt zu den beiden Lokalen jedenfalls hat bei dem Sahnewetter richtig Spaß gemacht. Diesmal auch dem Hundekind, welches nach jeweils 2 km Fahrt in sein neues "Körbchen" steigen durfte.



Ich glaube zumindest, dass der Hund jede Menge Spaß hatte, denn er hat die ganze Zeit von einem bis zum anderen Schlappohr alle Entgegenkommenden angegrinst.


Den Korbträger hatten wir im Mai vom Obelink-Markt mitgebracht und der Bäckerkorb ist ein Fundstück aus dem Keller.
Mit einer alten Decke wurde der Korbboden auch für einen Hundepöter erträglich gepolstert und wir glauben, dass man so nun auch tatsächlich weitere Strecken in Angriff nehmen kann.

1 Kommentar:

Andreas hat gesagt…

Pöter sagt man auch nur hier in der Ecke, glaube ich. Und das Airfield ... nun, ich denke ich weiß was Du meinst.