7. September 2011

Schon vorbei ???

Dieser Urlaub ist aber wieder einmal *husch* verflogen. Schön war es.



Erst ging es ins übliche "Sommercamp" nach Fanö um den Kopf von frischer Nordseeluft durchpusten zu lassen, wobei wir diesmal zum ersten mal zusätzlich eine Hütte gemietet haben, was sich aufgrund der Großwetterlage als echter Glücksgriff erwies.
Die Kinder waren glücklich und zufrieden in "richtigen" Betten untergebracht, wenn es gar zu nass wurde, konnte man auch mal "Indoor" kochen und ansonsten haben der weltbeste Inox und ich uns draußen im Klappfix breitgemacht.



Nach einer Woche mit wechselhaftem Wetter (und dementsprechend wechselnden Gefühlen) haben wir die Zelte im Norden abgebrochen (denn das ist ja das wirklich Gute am Campingurlaub) und haben uns nach Baden Württemberg durchgeschlagen, um Herrn Inox einen lange und heiß gehegten Wunsch zu erfüllen:

EINMAL ein ganzes Wochenende Flugzeuge aus allen Perspektiven live und in Farbe auf dem Oldtimer Fliegertreffen Hahnweide in Kirchheim unter Teck erleben.

Ich muss sagen, diese weite Anfahrt hat sich wirklich gelohnt.
Zum einen musste ich wieder einmal feststellen, dass der Süden Deutschlands auch seine Reize hat und ich schwer mit mir ringe, im nächsten Jahr einmal eine Deutschlandreise zu unternehmen, anstatt in jedem Sommerurlaub auf`s Meer zu blicken. Man wird sehen...

Zurück zur Hahnweide:

Hätte ich annähernd eine Ahnung von Flugzeugen, geschweige denn von historischen, dann könnte ich hier und jetzt lang und breit schwärmen und in Erinnerungen an das Wochenende schwelgen.
Da ich aber keinen blassen Schimmer von den den diversen Bezeichnungen habe, kann ich nur sagen, dass die Veranstalter ein wirklich so tolles Programm auf die Beine gestellt haben, dass sogar Flugzeugunbegeisterte wie ich immer und jederzeit völlig begeistert in den Himmel starren mussten, um der herrlichen Luftakrobatik zuzusehen, die die Piloten bei strahlendem Sonnenschein dort geleistet haben. Es war SENSATIONELL !!!

Deshalb lasse ich auch hier wieder einmal nur die Bilder für sich sprechen:



Entschuldigen möchte ich mich aber auf alle Fälle bei Herrn Coyoten und Frau Nictom für unser Nichterscheinen, bzw. nicht rechtzeitig Bescheid geben, aber es kommt immer anders als man denkt.


Das Hahnweider Treffen findet übrigens alle zwei Jahre am ersten Septemberwochenende statt. Wer mag, kann sich das ja schon einmal vormerken ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

schöne fotos
habt ihr noch mehr?

glg
der12er

Nictom hat gesagt…

Na,da habt ihr ja euren Urlaub auch ohne uns rumgebracht. Sehr schön und viel Spaß bei der Deutschlandtourplanung ;-) Hoffe mal, dass dann mindestens ein Tag Lüdenscheid drin vorkommt.

LG
Nictom mit Baby und ihrs Tobi

Inox hat gesagt…

@12er:
Klar haben wir noch mehr Fotos,
es gibt aber auch noch ein paar gerissene Videos ;-)
Wir können ja am WE mal wieder ne Runde drehen, wenn das Wetter mitspielt.

Deutschlandtour geht ja in die Runde, da ist Lüdenscheid dann bestimmt auch drin. Jetzt sind wir ja nur von Nord nach Süd gesprintet und zwischendurch habe ich noch eine Standheizung in den Bus eingebaut. Wir hatten dann 29°C. Toller Plan :-§