22. September 2011

Neulich am See

... war uns zwar Petrus wohlgesonnen, allein Petri ließ uns ein wenig Stich.

Zum Glück hatten wir eigenen Fisch dabei, um ihn an Ort und Stelle zu braten ( und die anderen Angler neidisch zu machen ).
Herr und Frau Floh haben sensationelle Schnubbeleien beigesteuert, die die verwöhnten Gaumen des Herrn Inox und Frau Perle denn auch sogleich begeistern konnten.
Es handelte sich nämlich um köstlichste in Orangenschale und Chili getrocknete Oliven von der Fattoria La Vialla, wo die beiden auf ihrer Sommertour mal eben so vorbeigefahren sind und sich den Bulli vollgeladen haben.



Ich kann es verstehen, sitze ich doch gerade hier mit dem herzallerliebst gemachten Katalog des Hauses und fühle mich wie ein Kind im Süßwarenladen, zumal für die Backwaren auch gleich Rezepte zum "Nachbacken" dabei sind. Sehr nette Idee.

Ganz hinten im Katalog habe ich übrigens gerade auch noch einen Online-Shop entdeckt. Wer sich also registrieren mag, um einen Einblick in den Kaufmannsladen zu bekommen, kann das hier tun.

Keine Kommentare: