21. September 2011

Ach?

Warum offenbart sich mir erst heute, wozu man die Glastür, die wirklich jedes Familienmitglied im Laufe des Tages passiert, nutzen kann?



Im Hause Perle gibt es ab sofort ein neues Memo-Board.
(Und ab morgen auch einen Stift, den man ohne Nagellackentferner wieder von der Glastür entfernen kann. *hüstel*)

Kommentare:

thecoyote hat gesagt…

Gute Idee. Ich meine, es gibt zwar eleganteres als die Klotür, aber warum nicht. :)

Frau Mahlzahn hat gesagt…

*lol* -- schöne Idee.

So long,
Corinna

Ringeldings hat gesagt…

Ist das aber süüüß !!!
Gute Idee, schade, wir haben so wenig Türen - oder Holz, das könnte vielleicht zu empfindlich sein?
Liebe Grüße (auch an euch alle) - Anke

Inox hat gesagt…

Der erste Schritt auf dem Weg zu einem papierlosen Bad ;-)

thecoyote hat gesagt…

*kicher* Sag bloß, ihr wisst nicht, wie man die drei Muscheln benutzt?

Coy
(der sich jetzt zurückzieht, weil die Referenz wahrscheinlich niemand außer ihm versteht.)

Inox hat gesagt…

Demolition Man, zu einer Zeit, als Herr Stallone noch nicht wie eine Karikatur von sich selbst aussah...

thecoyote hat gesagt…

Jöi, doch jemand! :)