3. Mai 2011

Adlerauge

Meine Augen sind scharf wie die eines Adlers! Mindestens!
Stimmt genau. In die Ferne kann ich nämlich ausgesprochen gut blicken. Allein am Blick in die Kürze haperte es...



Böse Zungen behaupteten ja schon etwas länger, dass meine Arme bald zu kurz seien, um mich vor bösen Kopfschmerzattacken nach stundenlangem Lesen zu bewahren und so wurde ich letzte Woche zum Optiker seines Vertrauens geschleppt, der mir Blindfisch prompt eine Sehhilfe verpasst hat.


Erstaunlich, was man alles wieder zu sehen bekommt.

Kommentare:

Ringeldings hat gesagt…

Böse Zungen? Wer war das denn? pffff...
Na, dann man ran ans Lesefutter...
Liebe Grüße - Anke

Hans hat gesagt…

Ging mir auch mal so, nur umgekehrt. Plötzlich waren in der Ferne noch andere Autos auf der Autobahn, als ich die neue Brille hatte. :-)

Nictom hat gesagt…

Hui, so ne Brille ist nicht verkehrt. Meine Schwester hat damals in der Schule irgendwie immer falsch von der Tafel abgeschrieben und wurde grotten schlecht, trotz "Nachhilfelehrer". Nur bis wir bösen Zungen herausgefunden haben, dass Stef eine Brille brauchte... *staun* dauerte was.

Nun will ich die Brille aber mal auf deiner Nase sehen!!!

LG
Nictom