16. April 2011

Fesselnd

Gestern waren der weltbeste Inox und ich auf einer Geburtstagsfeier bestimmt zwei Stunden mit einem uns bis dahin unbekannten neuen Spiel namens Tantrix beschäftigt. Im Grunde genommen geht es bei diesem Spiel darum, in verschiedenen (aufsteigenden) Schwierigkeitsgraden aus einer steigenden Anzahl von Jetons Kreise aus darauf befindlichen farbigen Linien zu bilden. Die Stufen 1 bis 7 waren sozusagen im Handumdrehen schnellstens gelöst. Bei Schwierigkeitsgrad 8 hatten wir schon unser Tun und mussten die anderen Gäste um Rat fragen. Bei Schwierigkeitsstufe 9 (von 1o im vorliegenden Fall) mussten wir leider aufgeben, denn die Gastgeber wollten doch irgendwann ins Bett. Frechheit:-) Somit steht fest: Dieses Spiel muss Einzug in Perles Haus halten. Wer das Spiel nun ebenfalls einmal kennenlernen möchte, kann das aber auch online spielen. Viel Spaß dabei. Aber Vorsicht... macht süchtig.

Keine Kommentare: