20. März 2011

November im März

In der letzten Woche war es ja wieder einmal sehr still in Perles Welt.
Das lag zum einen daran, dass ich in der letzten Woche zum ersten Mal seit langer, langer Zeit Strohwitwe war und man das, wie man als eifriger Thrillerleser weiß, nicht frohgemut in die Welt hinausposaunt, und zum anderen lag es daran, dass mich die furchtbaren Nachrichten der letzten Woche an den Fernseher gefesselt haben.

Nun bin ich aber nicht in der Lage, untätig auf den Bildschirm zu starren und einfach nichts zu tun. Meine Hände waren derweil (Wie sollte es auch anders sein?) Nadelgeklapper beschäftigt - allerdings nicht mit dem doch relativ anspruchsvollen Lacemuster des February-Cardigans, sondern mit einem schön, schlicht und einfachen Top-Down-Raglan-Pullunder mit Kapuze.

P1100757

Anleitung: November10 von Fallmasche via Ravelry
Wolle: Schoeller + Stahl Pantino, 60% Baumwolle und 40% Polyacryl,
Nadelstärke 4
gekauft bei: Ursula Reuter, Minden


P1100754

Kommentare:

Nictom hat gesagt…

Oje, dieser schlichte Kurzarmpulli wäre mir definitiv zu kompliziert.
Hast du aber toll hinbekommen, trotz der Katastrophenmeldungen im TV.

Freu mich dann, wenn der Inox jetzt wieder Zuhause weilt und hoffe, dass ihr euch so schnell nicht wieder trennen braucht.

LG
Nictom
nun erstmal Zuhause.

Ringeldings hat gesagt…

Perle hat schon wieder wat fertig...
Und ich befasse mich hier mit Endlos-Arbeiten...
Bring' mir deine Socken, die mache ich dir nebenbei zuende - aber immer wieder ganze Pullover - schaff ich nie...
Sieht vor allem superschön gleichmäßig aus und bestimmt wärmemäßig genau richtig für Ende März...
Liebe Grüße - Anke

Perle hat gesagt…

@Nictom:
Das hoffe ich auch ganz doll.

@Frau Ringeldings:
Meine Februar-Jacke scheint sich auch zu einer never-ending-story auszuwachsen.
Zumal ich gestern schon wieder ein neues Wollpaket mit allerfeinster Mohairwolle erhalten habe.