9. Februar 2011

An den Rand der Verzweiflung

... hat mich diese Maschenprobe gebracht.

MaPro February Sweater


Nachdem ich knappe 4 Stunden für die paar Reihen gebraucht habe, um das Muster auch wirklich zu begreifen, kann ich mich nun endlich in das Abenteuer February Lady Sweater stürzen.
Sooo schwer kann es schließlich nicht sein, wenn es bereits 10.000 vor mir irgendwie geschafft haben...

Kommentare:

Irina hat gesagt…

Au weia! Aber ich bin sicher, dass du das auch schaffst!

GO Perle GO!

ElfenFilz hat gesagt…

Schickes Teilchen.
Für dich dürfte das aber wirklich kein Problem sein. Bei dem was du alles schon so gestrickt hast und es sah dann ja auch wirklich so aus wie sollte.
Ich bin da ganz optimistisch.
Du schaffst das schon ;o)

Lg gabi

Nictom hat gesagt…

Ochnee, lass das Teilchen ruhig in der Ecke liegen, ich hoffe jedenfalls, dass ich dann an dessen Stelle dich hier mehr lesen kann ;-)
Wenn du für diesen kleinen Quadratmilimeter so lange brauchst, dann wird das ja vor Ostern wohl nichts mehr mit nem Blogeintrag, was?

Nee, lass dich von mir nicht entmutigen. Das machst du mit links...
Zwei links, zwei rechts und einen fallen lassen. *isch weiss bescheid* ;-)

LG
Nictom
ganz hoffnungsvoll, dass es trotz Strickerei Blogeinträge gibt :-D

thecoyote hat gesagt…

I got a sweater for Christmas.

What I really wanted was a screamer or a moaner.

Perle hat gesagt…

@Irina:
Tschacka! Ich schaffe das !

@Gabi:
Danke für die aufmunternden Worte. Ich werde berichten.

@Nictom:
Keine Bange. Es geht auch hier weiter.

@Coyote:
Warum muss ich bei einem Weihnachtspullover bloß an "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" denken? :-D
Aber was bitte sind "Screamer" und "Moaner"?
Schreier und Mauler? o_O

thecoyote hat gesagt…

*hust* Keine Ahnung, warum du an Bridget Jones denken musst, denn ich denke nie an sie. Ich kenne sie auch gar nicht.

Das ganze war ein Wortspiel. Denk an Leute, die bei gewissen Aktivitäten schreien oder stöhnen...