8. Januar 2011

Das wäre doch nicht nötig gewesen

... dass meine Waschmaschine direkt nach dem Urlaub den Geist aufgibt.
Sozusagen wegen Überfüllung geschlossen.

Lagerschaden *hmpf*

Miele ist auch nicht mehr das, was es mal war.
Kaum 30 Jahre gelaufen und schon im Eimer.

Kommentare:

Ringeldings hat gesagt…

Arme Perle...
hast du Möglichkeiten, dich anderswo einzunisten??? Hier stehen Waschmaschine, Trockner und Kaffee!
Sogar Bügeleisen und Sahnesoße wären möglich! Willkommen zurück im Leben
Liebe Grüße - Anke

Perle hat gesagt…

Vielen lieben Dank, aber das ist nicht nötig, weil die neue Maschine bereits am kommenden Freitag geliefert wird.
Auf den Kaffee kommen wir aber bestimmt aus anderen Gründen zurück.

Ringeldings hat gesagt…

Freitag??? das ist noch 'ne Woche hin plus Urlaubs - Koffer...
Was hast du für einen Kleiderschrank, dass du hoffst, da noch genug drin zu finden???
Neid, Neid, Neid...
Und was für Berge Wäsche bis dahin (nehme den Neid wieder zurück)...
Wir sehen uns - liebe Grüße - Anke

Perle hat gesagt…

Aber Anke, die Waschmaschine hat doch nur den Geist aufgegeben, weil sie seit unserer Rückkehr nonstop lief. Ich habe also vier frisch gewaschene Maschinen Wäsche. Das sollte bis Freitag wirklich ausreichen. Sooo dreckig machen wir uns dann doch nicht (hoffe ich jedenfalls).

Ringeldings hat gesagt…

Na, dann... also nicht plus, sondern minus Urlaubskoffer, sozusagen...
Melde mich jetzt ab - Anke