5. November 2010

*SCHLUCHZ*

Der erste Ärmel ist fertig.

.
.
.

Passt wie angegossen an Inox´ Arm.

.
.
.

Leider aber nicht zum Pulli.

.
.
.

Ich gehe dann mal ribbeln.

.
.
.
Und in Selbstmitleid baden.

Kommentare:

dicke, alte Frau hat gesagt…

Och Perlchen, was hast Du denn falsch gemacht?
Ich drück' Dich mal.
Ganz liebe Grüße, die Christiane

thecoyote hat gesagt…

Arem Perle. :( Böser Pulli, sowas von unartig...

Bea hat gesagt…

ach nöööö....
Liebe Grüße
Bea

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Aber meistens gelingt dir doch immer alles gleich beim ersten Versuch, jedenfalls hatte ich bisher den Eindruck. Dann musst du eben auch mal ribbeln. Mach das Ende am Hund fest und wirf den Tennisball weg. Und schwupps, ist im Handumdrehen alles abgeribbelt :-)
Lieben Gruß, Svenja

Perle hat gesagt…

@Christiane:
Simpler Rechenfehler. Danke fürs Drücken.

@Coyote: Jau, hundsgemein sozusagen.

@Bea:
leider doch....

@Svenja:
Mist. Warum lese ich diesen Vorschlag erst heute morgen, wo sich mein Hund gestern abend zu Tode langweilen musste, während ich mit dicker Schippe im Gesicht vor mich hin geribbelt habe? *gg*

Nictom hat gesagt…

So was ärgerliches. Hättest noch noch nen zweiten Pulli für einen deiner "kleinen" Jungs stricken und dem Inox einen passenden Ärmel dazu zaubern können?

LG
Nictom