19. Oktober 2010

Schub

Wenn man montagmittags von der Arbeit kommt und das kleine Kind fragend mit den Worten "Ich habe nichts anzuziehen" vor einem steht, dann ist das meist mit größeren Ausgaben verbunden.

Wie kann man nur innerhalb einer Woche 10cm und innerhalb eines Wochenendes tatsächlich 5cm wachsen? Jedenfalls waren wirklich alle Hosen viel zu kurz, die Nr. 2 noch am Tag des Ferienbeginns getragen hat.

Unglaublich...

Kommentare:

Nictom hat gesagt…

Hmmm, was hast du deinem kleinen Kind denn zum Essen gegeben?
Würde das sofort vom Speiseplan streichen!
Na dann viel Erfolg und Spaß beim Shoppen wünscht
Nictom

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Ich hab auch nix anzuziehen, quengel...
Gehst du mit mir los...?! :-)

Perle hat gesagt…

@Nictom:
Ich frage mich ehrlich gesagt auch schon, ob das Kind heimlich Gesundfutter zu sich genommen hat.
Ansonsten ernährt es sich derzeit hauptsächlich von Sachen, denen man nachsagt, sie seien dem Wachstum nicht förderlich. *hmpf*

@Svenja:
Bist DU etwa auch noch einmal unerwarteterweise gewachsen???

Nictom hat gesagt…

Na dann sei froh. Stell dir mal vor, dein Kind hätte noch gesundes Wachstumsfutter zu sich genommen :-O Wo will es denn dann noch enden?