17. September 2010

Ich hasse Strumpfhosen

Jetzt mal ehrlich!

Morgen geht es zur Hochzeit. Natürlich im immer passenden kleinen Schwarzen.
Allerdings sind die Temperaturen nun nicht mehr soooo sommerlich und das letzte Tragen des schwarzen Lieblingskleides ohne Strumpfhosen im Mai hat mir eine fette Blasenentzündung eingebracht. Nicht schön. Gilt es diesmal zu vermeiden.

Aber:

Liebe Strumpfhosenindustrie, Falke, Erge, Wolford, Nur Die und wie Ihr alle so heißt,

erfindet doch mal eine Strumpfhose, die NICHT im Laufe des Abends die Beine hinunterkrabbelt, sich nicht in den Kniekehlen zusammenknubbelt, das Taillenband schön breit in der Taille belässt und nicht innerhalb weniger Minuten als unschöne Rolle unter dem (nur wenig vorhandenen) Seitenspeck liegt und außerdem laufmaschenfrei bleibt.

Das muss doch möglich sein.

Ich meine...
Ich habe alles probiert:
Passende Größen lt. Herstellerangaben gekauft, zu große Hosen, stützende Modelle, sündhaft teure, billige und taillenformende Modelle.
Ich bin sogar soweit gegangen, den Bund ganz abzuschneiden, in der Hoffnung, dass sich diese elend langen oberen Abschnitte, die den Bauch umgeben, irgendwie von selber oben halten.
Pustekuchen. Nix hat geholfen.
Angeblich fliegen wir zum Mond. Aber eine perfekte Strumpfhose können wir nicht erfinden?
Gibt es doch gar nicht.

Herzlichst,

Ihre Frau Perle
*mangels passender Ware morgen wieder in Blasenerkältungsgefahr unterwegs*

Kommentare:

Schnute hat gesagt…

Wie wäre es denn mit einer kurzen (!) Radler-Shorts (ohne Polster ) unten drunter? Fällt nicht auf, hält aber die entsprechenden Stellen warm.

Viel Spaß bei der Feier :-)

SOLEILrouge hat gesagt…

Hallo Frau Perle,
ich hab dich mal bei mir verlinkt, denn ich bin über Moppels Blog an dich geraten, hab ein wenig gestöbert und muss sagen: Was und wie du schreibst gefällt mir! ;-)
Schnutes Idee mit der kurzen Radlerschorts ist absolut praktikabel UND es gibt solche Teile ja auch in Strumpfhosenqualität -also ganz dünn- zu erwerben (wie z.B.: Feinstrumpf-Kurzhose ROGO (6 St.) bei OTTO ;-))
Egal, du wirst es schon richten und eine schöne Hochzeitsfeier erleben. Viel Freude dabei!
Nächtliche Grüße,
SOLEILrouge :-)

Perle hat gesagt…

Danke Schnutchen, für den Tipp. Ich habe mich dann aber doch lieber für eine lange Hose entschieden, damit ich auch Socken anziehen konnte.
Letztendlich die schlaueste Entscheidung bei den 7°C, die wir gestern abend dann doch nur hatten.*brrr*

@SOLEILrouge:
Herzlich willkommen in der kleinen Runde...
Bei nächster Gelegenheit werde ich mal so einen Rossmann heimsuchen und ein solches Nylonungetüm erwerben.
Wobei... ab sofort mangelt es wieder an Gelegenheiten.
Es wird überhaupt viel zu wenig geheiratet... :-D