20. August 2010

Friede, Freude, Eierkuchen

Das alles gab heute bei uns zuhause.

Trotz (oder gerade wegen?) Besucherkind und nur einem funktionierenden Kinderrechner herrscht friedvolle Stille im angrenzenden Kinder- (ach neee... das heißt jetzt ja:) Jugendzimmer.

Freude vor allem über die vorherrschende Großwetterlage, die Sonne satt bis mindestens Sonntag verspricht. Aber auch über die zwei unerwarteten Freistunden, die mein Chef mir heute gegönnt hat.

Zu guter Letzt gab es zum Abendessen Pfannkuchen.
Oder besser gesagt: Crepes. So richtig von einer gußeisernen Platte.
Dafür hat der weltbeste Inox eigens mal wieder so eben auf die Schnelle einen Teigdreher aus Edelstahl gebastelt, damit der Teig stilecht auf der Platte verteilt werden kann. Ein toller Mann!



Sensationell!
Ich bin begeistert.
Die Kinder waren es auch.
Und die Pfannkuchen wurden wirklich hauchdünne Crepes, nachdem ich den Teig noch ein wenig mit Mineralwasser gestreckt habe.



Gefüllt und belegt mit leckerster Blåbær-Marmelade aus Dänemark.
Eine echte Schmeckazie!

Kommentare:

dicke, alte Frau hat gesagt…

Och Perle, Du machst mir hier den Mund wässrig, aber rausrücken tuste nix.
Trotzdem ganz liebe Grüße, die Christiane

thecoyote hat gesagt…

Mist. Und ich sag zur Schnute "nee, ich komm nicht vorbei, ich dreh 'ne Runde und fall vielleicht noch bei Perle ein". Bin ich offensichtlich ja nicht. Hätte ich aber ebenso offensichtlich tun sollen...

Perle hat gesagt…

Ach, Christiane, ich gebe gerne.

@Coyote: Jetzt, wo wir den ultimativen Teigrakel haben, war das bestimmt nicht der letzte Crepe, den wir gebacken haben.
Aber ist das denn wirklich coyotengerechte Nahrung - so völlig fleischlos?

thecoyote hat gesagt…

Ja, ist es. Coyoten mögen Beeren und Früchte und Crepe.

/me erinnert daran, dass er ja auch die weltbesten Amerikaner backt.

ManInSkirt hat gesagt…

Da sucht man nach Crepe und Pfannenkuchen, findet diesen Blog und bekommt dann auch noch den genialen Tipp mit dem Mineralwasser...und siehe, die Dinger gelingen. Hauchduenn.

Perle hat gesagt…

*lach*
So soll das sein!

Tina Tannenberg hat gesagt…

Teigdreher? Wunderschöne Idee eigentlich, genial