3. Juli 2010

Samstagmorgen...

  • 7.00 Uhr
  • 24°C
  • die Sonne brennt
  • 5 Frauen joggen - verzweifelt auf der Suche nach der Traumfigur
  • Frau Perle ist eine davon und schafft es tatsächlich, ihre persönliche Bestzeit von 32 Minuten für 6 Kilometer zu laufen.

Der Rest des Tages...





Zur nachmittäglichen Hunderunde im Berg unter schattenspendenden Bäumen ging es wegen der 37°C im Auto mit Klimaanlage, damit der Hund nicht schon vorher schlappmacht.

Auch, wenn das nicht alle so sehen - ich finde das Wetter herrrrrrrlich!

Kommentare:

thecoyote hat gesagt…

Ich finde das Wetter auch toll. Wir brauchen in Deutschland ohnehin viel mehr Wüsten.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Das ist ne total gute Zeit, die du da gelaufen bist. Fürs Sportabzeichen musst du glaube ich fkm schaffen in 30 min. oder so?

Perle hat gesagt…

@Coyote:
Wüsten sind für Tiere Deiner Gattung auch viel artgerechter. ;-)

@Svenja:
Oh, danke für den Tipp.
Ich habe das mal eben ermittelt.
Für ein Sportabzeichen müsste ich 3 km in 20:00 min laufen.
Allerdings bin ich, was Sportabzeichen anbetrifft, völlig ehrgeizfrei. Schließlich laufe ich ja mehr oder weniger zum Spaß (und um die vielen Eisopfer zu kompensieren).

Nictom hat gesagt…

Ich war da am WE viel fauler und ziehe hiermit meinen Hut vor dir!

Heute gehts bei mir aber wieder zum Sport. Mal sehen, wie sportlich wir heute sind. Letzten Montag konnte ich den Trainer überreden nur Übungen zu machen, die nicht so auf den Kreislauf gehen und bin dafür dann glatt auf der Matte eingeschlafen :-O

In diesem Sinne: Frohes Schaffen!

LG
Nictom
die das Wetter im Moment auch liebt, wobei der Rasen tatsächlich mindestens zwei Wochen Regenzeit bräuchte um wieder ansatzweise grün zu sein.
Man kann nicht alles haben...