29. Juli 2010

Same procedure as every year, James

Uuuuaaaah!

Morgen geht es in den Urlaub und ich weiß mal wieder nicht, was ich einpacken soll!
Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass wir zwar mit dem Bulli fahren, der aber schon mit dem kompletten "Beipack" bis ÜBER`s Dach voll ist.

Zu Hilfe!
Sag doch einmal jemand da oben Bescheid, dass die Siebenschläfervorhersage noch nicht ganz erfüllt ist.

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Mensch Perle, ich komm für vier Wochen aufm Motorrad mit einer Tasche aus. Trotz Schminkzeugs. Also, reiß dich mal zusammen und lass wenigstens das Gewürzregal zu hause :-)
Ansonsten wünsche ich euch einen schönen Urlaub. Kommt gesund und erholt wieder.
Herzliche Grüße aus Kiel,
Svenja

dicke, alte Frau hat gesagt…

Hallo Perle, da kann ich Dir zwar nicht helfen, aber ich kann Dir einen ganz tollen Urlaub wünschen mit wunderschönem Wetter.
Ganz liebe Grüße, die Christiane

Nictom hat gesagt…

Viel Spaß und tollsten Sonnenschein wünsche ich euch im Urlaub!
Das wäre schon mal geklärt.
Ansonsten wäre viell. eine Tochter nicht verkehrt gewesen, dann hättet ihr einen gemeinsamen Kleiderschrank mitnehmen können und jeder die doppelte Auswahl gehabt *seufts*
Hilft nur jetzt auch nichts mehr ;-)
Also: Stopfen, stopfen, stopfen und wenn das nicht hilft einfach ein "Rettungspacket" an die Urlaubsadresse per Post vorschicken. So kennst du das doch noch aus Norwegen, oder?

Liebste Grüße aus dem Sauerland
Nictom

Perle hat gesagt…

@Svenja: Auf dem Motorrad schaffe ich das auch.
Wobei...damals habe ich das überflüssige kleine Schwarze, das ich auf der Fährfahrt anhatte, und den nie benutzen Fön auf dem Postweg ab Bergen wieder nach Hause geschickt. :-)
Aber das Gewürzregal muss mit. Wenn schon "Selbstversorger", dann richtig.
Was nutzen mir selbstgefangene frische Krabben, wenn ich die ohne Pfeffer uns Salz verschmatzen soll?
Nix, der Komüsenschrank bleibt so überfüllt, wie er ist.

@Christiane:
Danke.

@all:
Euch allen auch ein fabelhaftes Wetter in den nächsten zwei Wochen.

@Nictom:
Diesmal mache ich das anderes herum. Ich nehme z.B. keine Regenjacke mit und werde gleich morgen früh Ny Form stürmen. Dort kann man ganz wunderbar Sport- und Freizeitmode kaufen.

Für die Nordlichter:
Ihr könnt auch so bei Ny Form einkaufen. Die haben eine Fililae in Scharbeutz und direkt an der Grenze in Krusa.

Jetzt aber fleissig weiter gepackt.