14. Juni 2010

Startklar

Bereit für den Urlaub, sozusagen.

Der Bulli ist fit, die Kinder haben ihre heiß ersehnten Feldbetten bekommen und das Spiel- und Spaßequipment ist nun auch vollständig.

Am Samstag durften wir unser neues Strandfahrzeug (wieder einmal) in Rinteln abholen.



Der weltbeste Inox hat das im Online-Auktionshaus erstandene Gefährt am Wochenende noch ein wenig aufgehübscht, so dass wir jetzt theoretisch soweit wären.



Eine 6,5qm-Matte gab es auch noch dazu.

Schade nur, dass es bis zu unserem Urlaub noch so lange dauert. ;-)

Kommentare:

dicke, alte Frau hat gesagt…

Ich dachte schon, ich sei im falschen monat, die WM-Spiele seien alte aufzeichnungen, denn ich wußte ja, daß noch gar keine ferien sind. mann, da haste mir ja 'nen ordentlichen Schrecken eingejagt.
Aber hat ja nochmal gutgegangen.
Puuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhh
Ganz liebe Grüße und viel Vorfreude, die Christiane
p.s. die Worterkennung lautet: blogrice ;-)))

dicke, alte Frau hat gesagt…

Ach ja, schickes neues Kleid haste da für Dein Blog ;-)

Nictom hat gesagt…

Na da habt ihr ja nun einen Laubfrosch draus gemacht. Wo soll es denn in Urlaub hingehen? Wieder DK und dort die Strände unsicher machen?

LG
Nictom
wohl erst im August Urlaub, nach dem Neubau einer Winkelstützwand.

Perle hat gesagt…

Hihi, dicke alte Frau, das nennt man "positives Denken".
Mein Sohn sagte gestern, dass es nur noch drei Wochen bis zum Ferienbeginn wären, wenn man nur richitg rechnet.
Da MUSS man doch gewappnet sein.

@Nictom:
Bei uns wird es auch August, bis wir uns gen Fanö aufmachen.