4. April 2010

Grüße



Nachdem Herr Magen und Frau Darm meine Männer schon heimgesucht haben, bin ich mir momentan nicht ganz sicher, ob ich das Bauchgrummeln und den immer wiederkehrenden Kloß im Hals auch den beiden zu verdanken habe oder ob ich mich mal wieder schlicht überfressen habe. ;-)

Nach einem opulenten Frühstück bei den Schwiegereltern gab es zum Kaffee bei uns übrigens einen (heute leider ziemlich unfotogenen) Eierlikörkuchen:

6 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen,
die 6 Eigelb mit 250 gr Puderzucker schaumig rühren,
250 ml Sonnenblumenöl und
250 ml Eierlikör dazu gießen und mit
125 gr Mehl, 125 gr Speisestärke und
einem Päckchen Speisestärke verrühren,
das Eiweiß darunter heben

und in einer Backform Deiner Wahl bei ca. 180°C ungefähr 50 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.
( Zahnstocherprobe)

Gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken.

Kommentare:

thecoyote hat gesagt…

Frohe Ostern auch euch beiden. :) Da hätte ich ja doch noch kurz von der BAB runterfahren sollen vorhin...

Perle hat gesagt…

Zu dem Zeitpunkt wären wir aber noch nicht zuhause gewesen. Da haben wir uns noch anderweitig den Bauch vollgeschlagen.

Anonym hat gesagt…

Da steht der Bus schon seid Tagen wieder mit kompletten Motor im Schuppen und das wird hier nicht erwähnt???
Also bitte!


;-)

Perle hat gesagt…

@Flo (Anonymus):
Wurde heute erwähnt.
Und der Workshop folgt wirklich noch. Versprochen!
Vielleicht hilft er Euch dann ja auch ein wenig?!