28. März 2010

101 Jahre Mittwoch in Bielefeld

Fragt mich nicht, ich habe mir den Namen nicht ausgedacht. :-)

Gestern jedenfalls war es wieder soweit.
Eine kleine aber feine Gruppe traf sich um 19.00 Uhr zum Straßenbahnfahren bei Speis´ und Trank im Sparrenexpress in Bielefeld (der Stadt, die es nicht gibt).


Schnute, unsere "Aushilfsfahrerin", hatte das Ganze wie schon im Vorjahr organisiert und so kamen alle möglichen Motorradbegeisterten des weltbesten (weil markenübergreifenden) Forums quer durch die Republik angereist, um quasi das erste große Treffen des Jahres zu begehen.

Während wir leckere Schnittchen, Prosecco, Bier und ganze Cola-Teiche verschmatzten, wurden wir 4 Stunden lang kreuz und quer durch Bielefeld kutschiert.
Die Gesichter derjenigen, die an den Bahnsteigen auf ihre Tram warteten, waren im letzten Jahr zwar noch deutlich irritierter als in diesem Jahr, trotzdem ist es immer wieder ein belustigendes Erlebnis, mit 25 km/h durch die U-Bahnhöfe und Straßenbahnhaltestellen durchzufahren, während man den draußen Wartenden zuprostet.



Lustig war auf jeden Fall, den heißgeliebten harten Kern nach der langen Winterpause wieder zu sehen und sich dabei die Zungen fusselig zu quatschen.

Schön war es.

DANKE, Ute-Schnute

Kommentare:

thecoyote hat gesagt…

Jibbie! :)

(Und danke für Jose.)

Perle hat gesagt…

Gerne!

Lass ihn Dir schmecken. :-)

Schnute hat gesagt…

Gern geschehen :-)

Nictom hat gesagt…

Hach, was wäre ich gerne dabei gewesen, stattdessen gab es eine überlangweilige Geburtstagsfeier von Tobis Mutter. *gähn*
Einzig die Anschlussfeier bei Thiade in Wenden konnte den Abend noch retten.

LG
Nictom
die stark auf einen 102ten Mittwoch in Bielefeld hofft.

Perle hat gesagt…

@Nictom:
Ich hoffe auch ganz stark auf den 102. Mittwoch. Inox hofft ganz stark, dass bis dahin allgemeines Rauchverbot herrscht. ;-)

Ich an Deiner Stelle wäre auch lieber bei der "Mittwochsfahrt" dabei gewesen, aber manchmal muss frau eben Prioritäten setzen.