5. Februar 2010

To improve my English skills

... I actually listen to audio books, written by Diana Gabaldon, spoken by Davina Porter, downloaded at Audible.

Nachdem ich mir zum Stricken im Flexi-Abo den von Random House zu Tode gekürzten ersten Teil meiner heißgeliebten Highlandsaga auf Deutsch angetan habe, habe ich mich kurzerhand an die ungekürzte Originalausgabe getraut.
Die Rezensionen zu der englischen Ausgabe waren sich einig, dass auch Ungeübte dem Geschehen folgen könnten und das ist in der Tat so. Sobald der Geist aufgibt, jedes Wort übersetzen zu wollen, klappt es auch mit dem Zuhören.
Man muss sich sozuagen erst reinhören...

Ich bin aber auch wirklich froh, dass Frau Gabaldon ihre Werke nicht selbst vorliest. Über Random House habe ich versucht, ihrem Podcast zu folgen. Die Frau redet aber auch so schnell, dass es mir die Sinne verwirrt.
Oh my god... Wenn sie den nächsten Teil doch nur so schnell schreiben würde, wie sie spricht. Dann müsste ich nicht wieder 3 Jahre auf die Fortsetzung von "Echo der Hoffnung" warten, denn das habe ich natürlich schon längst verschlungen.

Auf morgen freue ich mich auch schon wieder ganz besonders.
Nachdem die Straßen endlich soweit befahrbar sind, dass man mit heilem Auto ein halbwegs vernünftiges Kino erreichen kann, haben wir für morgen 4 Plätze in Sherlock Holmes reserviert.
Jibbieh!


Kommentare:

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Oh, zu Sherlock Holmes möchte ich gerne Deine Meinung hören, wie er Dir gefällt! Ich stelle ihn mir recht lässig vor, aber ich mag ja auch Robert Downey Jr. recht gerne. Und von Stieg Larsson soll auch schon der zweite Teil verfilmt sein.

So long,
Corinna

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Oh, and, by the way, I also like to listen to English audio books, but only if they are spoken with a nice American drawl, *ggg*.

So long,
Corinna

Perle hat gesagt…

@Frau Mahlzahn:
Stieg Larssons Verdammnis ist gestern in den deutschen Kinos angelaufen und steht auch ganz weit vorne auf meiner Wunschliste.

Bea hat gesagt…

Den Sherlock Holmes möchte ich auch gern sehen.
But to listen an english audio book, my english is a little bit to unterirdisch. (Leider!)

Anonym hat gesagt…

Mir reicht's schon immer nachts die ganzen englischen betrunkenen Patienten zu verstehen bzw. ihnen was zu vermitteln was wir nun von ihnen wollen...

Der Sherlock Holmes ist echt gut! Fand ich zumindest. Schön leichte Unterhaltung viel Aktion und Son bissel Typisch Hollywood ;-)

Gruß
Florian