7. Oktober 2009

Das haben wir schon immer so gemacht

Ja und?

Würden wir immer alles so machen, wie wir das "immer schon gemacht haben", dann könnten wir uns neue Ideen an den Hut stecken.

Würden wir weiterhin immer alles so machen, wie wir es bisher gemacht haben, wäre es ein ziemlich eintöniges Leben ohne Innovationen, Weiterentwicklungen, Neuigkeiten und überhaupt, würden wir alles so machen, wie wir das immer gemacht haben, würden wir uns wahrscheinlich noch immer mit unserm Steinhämmerchen und einem Steintellerchen in der Steinzeit befinden.

Menno!

Über solche Aussagen kann ich mir so richtig einen Knoten in den Bauch ärgern. Aber echt!

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Ich gebe dir völlig Recht. Die sogenannte SchonImmerSoGemachtFormel ist wirklich das schwächste aller Argumente.

thecoyote hat gesagt…

*seufz*

Du weißt ja, was ich zum Thema "Motorrad fahren lernen durch viel Fahren" so gerne schreibe - ohne Feedback führt Erfahrung nur dazu, das man seine Fehler eleganter macht.

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Nervtöterei bei der Arbeit?

Umgemodelt auf unsere Situation heißt "Haben wir immer schon so gemacht" übrigens "weil ich es sage!"

So long,
Corinna