21. Oktober 2009

Colossos

Wir haben ihn überlebt.
Meine Stimme allerdings hat Colossos behalten. Die habe ich mir in der größten und schnellsten Holzachterbahn Europas bei jeder Talfahrt aus dem Leib geschrien.



(Wer nicht auf Scooter steht, dreht den Lautstärkeregler am Besten runter und stelle sich hemmungsloses Geschreie meinerseits vor. So laut und hoch, dass es mit Sicherheit Gläser zum Platzen bringt. AAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh!)

Dachte ich bislang immer, mit Limit wäre ich schon an meinem Limit angekommen, so hat mich dieses Monster aus Holz eines Besseren belehrt.
Aber Colossos und Limit waren den Jungs ja immer noch nicht schnell genug...
Kaum wankt ihre Mutter wankt auf wackeligen Knien aus der einen Achterbahn, schreit die Brut schon wieder nach dem nächsten Highlight, dem Desert Race.
In 2,4 sec. auf 100 km/h presst es Dich mit bis zu 4,7 G in die Sitze.
Aber nicht mit mir! Ich musste schließlich noch damit kämpfen, meinen Latte Macchiato in mir zu behalten.




Jörn und ich haben uns deshalb lieber für so gemütliche Achterbahnen wie den Grottenblitz entschieden, bevor wir völlig durchgefroren den Park mit zwei glücklichen Kindern verlassen haben.

Fazit:
Alle 5 Jahre ein Besuch des Heideparks ist völlig ausreichend, da der Regel-Eintritt in Höhe von 33,-EUR/Nase relativ hoch ist für die langen Warteschlangen, die einen vor jeder Attraktion erwarten. De facto schafft man aufgrund von Wartezeiten von bis zu einer Stunde pro Attraktion max. 9 Fahrten in den Lieblingsfahrgeschäften. Es sei denn, man zahlt eine Extra-Pauschale für "Schnelltickets".
Wir hatten diesmal Glück, weil wir eine Freikarten für einen Erwachsenen dabei hatten, und dank des Halloween-Specials für beide Kinder zusammen nur 26,-EUR statt 66,-EUR Eintritt zahlen mussten.
Auf meinen persönlichen Merkzettel kommt außerdem, dass ich im Leben nicht wieder im späten Herbst in den Heidepark fahren werde, weil ich gar nicht so viel anziehen kann, wie ich heute gefroren habe.
Das Dumme an den Wartezeiten ist nämlich, dass man die in aller Regel unter freiem Himmel verbringt. *bibber*
Schön war es trotzdem. Vor allem für die Jungs.

Kommentare:

thecoyote hat gesagt…

Will auch. :( Achterbahn ist toll!

Inox hat gesagt…

Ja, das dachte ich auch immer. Es ging sehr angenehm auf 60m Höhe. Auf den Freien Fall im Anschluss war ich vorbereitet... auch auf die 4,5 g beim Abfangen mit 120 km/h aber was dann kam, habe ich so noch nie erlebt. Ich dachte über die Kuppe geht es als "Parabelflug", der so eine Art Schwerelosigkeit simuliert... Falsch gedacht.
Es riss uns aus den Sitzen voll in die Beckengurte. Eine unglaubliche Kraft zerrte am Kopf nach oben. Überraschung und unglaubliches Entsetzen, das ich auch nur aus mir heraus schreien konnte. Krampfhaft versuchten meine Arme am Bügel gegen diese Kraft an zu kämpfen, als es schon wieder in das nächste Tal steil abwärts ging. Dieser sehr eng gefahrene doppelte Kreisel presste uns noch mal lang anhaltend tief in die Sitze, aber das schlimmste waren die positiven g's.
Ich gebe zu, ein Karussellschisser zu sein. Ich mag es nicht unkontrolliert in alle möglichen Richtungen gedreht zu werden, aber mit Achterbahnen kam ich bisher recht gut klar, auch weil ich mich auf die kommenden Kurven ja einstellen konnte.
Die Colossus hat mir aber klare Grenzen aufgezeigt. Ich bin froh, dass ich mit gefahren bin, aber ich brauche das auch nicht nochmal.
Im Nachhinein bleibt die Faszination des Entsetzens.
VG
Jörn

Bea hat gesagt…

Für kein Geld der Welt!

Nictom hat gesagt…

Ich überlasse Inox auch gerne die Faszination des Entsetzens.
Achterbahnfahrten ist ähnlich des Skifahrens für mich. Völlig unkontrollierbares Gefühl.
Dann noch der Gedanke, hält das?
Und dann noch das Wissen, wie gut Holz denn dann wirklich trägt... *erheblich zweifel*
Nein, fahrt ihr schön alleine Achterbahn.

Perle hat gesagt…

Zu Euer aller Beruhigung:
ICH muss da jetzt auch nicht mehr rein. Bin für den Rest meines Lebens geheilt.
Aber vielleicht traue ich mich ja bei meinem nächsten Besuch einmal todesmutig ins Desert Race. Huuuuuaaaahhhhh.....

thecoyote hat gesagt…

Ich muss das bei Gelegenheit unbedingt mal ausprobieren.